MUSIK

 
 

DO. 28. JANUAR 2016

BAKLAVA

„Zwischen Balkan und Kaukasus“

baklava1
Andreas Kleiner, cl. Violeta Manojan, akk./ voc.
Lucius Sigrist, b. Igor Bogoev, perc.

Bitter wie eine Zitrone und süss wie Baklava mag das Leben schmecken. Die Musik von «Baklava» – Leckerbissen, entdeckt auf den Wegen zwischen Odessa und Istanbul, Belgrad und Jerewan – schwelgt in allen Gefühlen des Lebens, mal besinnlich, mal leidenschaftlich. Der bekannte Zürcher Klarinettist Andreas Kleiner fühlt sich seit seiner Jugend zur Musik zwischen Donau und Bosporus hingezogen. Aus Bulgarien vom Schwarzen Meer stammt die vielseitige Akkordeonistin Violeta Manojan. Seit der Bassist Lucius Sigrist an einem Anlass gebeten wurde, einen Kontrabass kurz festzuhalten, konnte er besagtes Instrument kaum mehr loslassen. Und der von Rhythmen sprudelnde Perkussionist Igor Bogoev mit mazedonischen Wurzeln spürt seit Jahrzehnten den Balkan-Beat in seinem Herzen.

FR. 29. JANUAR 2016

Donadio Family Band

“Musica Italiana & Musica Latina”

Donadios_5
Dalia, voc. Madlen, fl./ voc./ g. Moreno, g. Toni Donadio, g.

Seit Jahren spielen und singen die vier Mitglieder der Familie Donadio zusammen. Aus den unterschiedlichen Interessen und Vorlieben der vier MusikerInnen hat sich ein abwechslungsreiches Repertoire entwickelt. Songs aus dem Great American Songbook, brasilianische Bossa Novas, italienische Volkslieder und Eigenkompositionen bringen sie in einem abwechslungs-reichen Programm unter einen Hut. Mit Virtuosität und viel  Spielfreude nehmen sie ihr Publikum auf eine begeisternde Weise ein.

SA. 30. JANUAR 2016

Maja & The Beats

“Die mitreissende Party-Band ”   

Maja and the Beats
Maja Doppler, voc. Isabelle Spesche, voc. Anja Tremp, voc.
Christian Doppler, p. Herbert Muff, p. Jürgen Strübi, b. Andri Tremp, dr.

Maja & The Beats bezaubern mit ausgewogener, moderner Pop-Soul Song-Auswahl. Die charmanten Sängerinnen Maja, Isa und Anja überzeugen mit ihren aussergewöhnlichen Stimmen jedes Publikum. Die solide, virtuose Gitarrenarbeit, gepaart mit den spannenden Keyboardsounds erstaunen immer wieder. Durch die mitreissenden Beats des Schlagzeugers sowie dem groovigen Bass bringen Maja & The Beats auch den letzten Partymuffel zum mitwippen: von Beyoncé über Jessie J. zu Tina Turner und Withney Housten.a überzeugen mit ihren aussergwöhnlichen Stimmen jedes Publikum. Die solide, virtuose Gitarrenarbeit von Hebi gepaart mit den spannenden Keyboads von Christian erstaunen immer wieder. Durch die mitreissenden Beats des Schlagzeugers Andri sowie den groovigen Bass von Jürg bringt Maja & The Beats auch den letzten Partymuffel zum mitwippen. Von Beyonce über Jessie J. zu Chic und via Tina Turner zu Whitney Housten.

DO. 04. FEBRUAR 2016

Polly’s Garden

„Soul, Blues, Country“

Polly's Garden cd_front
Patricica Szettele, voc. Ruth Ferreira, voc. Caroline Rey, voc.
Dani Bless, g. Joe Schwach, g. Geri Zumbrunn, b.

Polly’s Garden – hinter dem romantisch-unschuldigen Namen verbergen sich drei singende Amazonen, denen das Leben schon einiges abverlangt hat. Mit entwaffnend ehrlicher Selbstironie stellen sie sich mutig dem täglichen Wahn als berufstätige Hausfrauen, Mütter und Showstars. Mit grosser Leidenschaft arrangieren und singen sie vergessene Perlen der amerikanischen Musik von rockigem Country bis bluesigem Soul. Auf der Bühne würzen sie ihre Songs mit wilden Geschichten aus dem prallen Leben, jedoch nie ohne mit den falschen Wimpern zu zwinkern. Ein Feuerwerk an stimmgewaltiger Musik, energiegeladenem Tanz, sinnlicher Weiblichkeit und umwerfend bitterböser Komik.

FR. 05. FEBRUAR 2016

Pezzo-Acoustic

plays CCR, Clapton, Beatles, Stones & more

pezzo-acoustic-1
Peter “Pezzo” Tantchev, voc./ g.

Pezzo singt und spielt Songs von Eric Clapton, Lenny Kravitz, den Beatles,  Bryan Adams und von vielen andern Grössen der Rockmusik.  Mit seinem riesigen Repertoire an Rock- und Popsongs und seiner herzlichen Art unterhält er sein Publikum gekonnt und sorgt für beste Stimmung.

SA. 06. FEBRUAR 2016

4 YOU

“Rock Covers, Deep Purple, Status Quo, AC/DC”

4you_2015
Urs Haensler, g./ voc. Christian Mosbeck, dr./ voc.
Bruno Telli, b. Bea Schneider, voc.

Rock pur, vom ersten bis zum letzten Akkord! Die Power-Band 4YOU hat sich seit über 20 Jahren einen festen Platz als Live-Act in der Schweizer Musikszene gesichert und setzt sich ausschliesslich aus erfahrenen Vollblut- Rock‘n Rollern zusammen. Kombiniert mit der tollen Stimme der Sängerin und ihrem ungezügelten Temperament wird jeder Gig garantiert zum fulminanten Feuerwerk. Zu ihrem aktuellen Repertoire aus vier Jahrzehnten Rockmusik-Geschichte gehören neben stampfenden Status Quo-Rhythmen und kernigen Bluesklängen auch Covers von Deep Purple, Jimi Hendrix, Rolling Stones und Led Zeppelin. Neben dieser energiegeladenen Mischung rockt sich 4YOU bei jedem Konzert auch durch Songs von Gotthard, Krokus und natürlich AC/DC!  Die vier Musiker sind immer wieder Garanten für eine heisse Rockstimmung!

MI. 10. FEBRUAR 2016

Betriebsferien bis FR. 19. FEBRUAR 2016

FR. 19. FEBRUAR 2016

SPECIAL CONCERT:

LEVI’S Inc. „Pop, Rock & Mundart“

Levi MD9
Levi Bo, voc./ g. Marc Gerber, g./ voc.
Markus Stephani, b./ voc. Pädu Ziswiler, dr./ voc.

Levi Bo, der Badener Hansdampf in allen Gassen gibt sein einziges Konzert im Kanton Aargau bei uns im Prima Vista. Für dieses einzigartige Konzert hat er nur die Crème de la Crème der Schweizer Rock-Szene um sich geschart. Mit dabei sind der Gitarrist MARC GERBER (Polo Hofer), MARKUS STEPHANI (Krokus, Jungle) und PÄDU ZISWILER (Angi Burri, Hang Loose). Vier Instrumente, vier Stimmen und das in einer Professionalität, die seinesgleichen sucht. Zu hören werden Pop, Rock und Mundart-Songs aus den letzten vierzig Jahren sein.

SA. 20. FEBRUAR 2016

The CORDON Blues Band “Rhythm Gourmets” Switzerland’s hottest & most wanted Blues Band!

the cordon blues band
Marc A.K., voc./ tamb./ hand clapping Erich S., g./ voc.
Martin L., g./ voc./ mouthharp Charlie H., b. Henry H., dr.

In der klassischen Blues-Besetzung mit Sänger, 2 Gitarristen inkl. Moutharp, Fender-Bass und Giannini Jazz-Drums. Den Blues haben wir nicht neu erfunden, aber das Repertoire ist sehr speziell, äusserst vielseitig und unsere Bühnenpräsenz nicht alltäglich! Garantiert! Die 5 Bandmitglieder sind erfahrene Hasen im Musikbusiness und schon jahrzehntelang “On Stage” - und eben “Rhythm Gourmets!” www.cordonbluesband.ch

DO. 25. FEBRUAR 2016

Bonnie & The Groove Cats

”Rock ‘n’ Roll – Entertainment” 

BGC_4_Pressefoto
Bonnie, voc. Didi Meier, g./ voc.
Etienne Irscartel, dr. Ueli Hofstetter, b./ voc.

Nach dem Debut “Go cat go” und über 50 Konzerten in der Schweiz und Deutschland im Jahr 2013 startete die Band im Januar 2014 die Aufnahmen für „Little piece of Rock and Roll“. 10 R’n’R-Tracks mit einer Bandbreite von Tarantino-Flair bis Gypsy-Jazz wurden im eigenen Studio aufgenommen. Heraus gekommen ist ein sehr persönliches und enthusiastisches Album, welches Bonnie und ihre Cats von verschiedenen Seiten zeigt – R’n’R, Entertainment und Glamour – inklusive Bläsersatz und Violine! Im Frühjahr 2016 veröffentlichen „Bonnie & the groove Cats“ ihr 3. Album „FEELGOOD“, welches über das bandeigene Label „Groove Cats Records“ erscheinen wird. Im Prima Vista lassen es Bonnie und ihre Cats akustisch grooven und rollen – ein Abend voller Enthusiasmus und Gefühl ist garantiert.

FR. 26. FEBRUAR 2016

TONIC STRINGS “Swing My Guitar

Tonic Strings
Toni Donadio, g. Nic Niedermann, g.

Live- Musik pur! Spektakulär vorgetragen, voller Spielwitz und Fantasie. Ihre Musik lebt sowohl von der gegenseitigen Harmonie wie auch von der solistischen Freiheit. Auf der Bühne werden nicht nur Klänge erzeugt, sondern Geschichten erzählt und Emotionen transportiert. Die Kompositionen voll mediterraner Lebensfreude, Sinnlichkeit und Wärme machen jedes Konzert zu einem mitreissenden und einmaligen Erlebnis.

SA. 27. FEBRUAR 2016

Red Shamrock “Keltischer Folk”

Pressebild 2
Robert Kreimel, g. Iris Leutert, vio./ akk.
Sevan Kirder, fl./ Dudelsack/ voc. Daniel Notter, b./ g.David Lüthi, perc.

Lieder und Melodien, die von den Britischen Inseln, der Bretagne und Galizien stammen oder von dort inspiriert sind. Mit unverkennbar interpretierten traditionellen Stücken und eigenem Liedgut lässt sich die fünfköpfige Band problemlos in ihr Genre eingliedern, ohne sich von diesem einschränken zu lassen. Die vielseitige Instrumentierung vermischt geschickt Bewährtes mit Ungewohntem. Live ist Red Shamrock wild und authentisch. Durch ihre spontane Präsenz schaffen die Musiker einen lebendigen Kontakt zum Publikum. Sie verlocken sowohl zum ausgelassenen Tanz als auch zum Träumen von anderen Zeiten und Welten.

 
Der Eintritt für die Konzerte beträgt üblicherweise SFR 15.- pro Person. Der Preis für SPECIAL CONCERTS beträgt SFR 20.-/ SFR 25.- pro Person. Für Jugendliche, Lehrlinge und Studenten gibt es SFR 5.- Ermässigung.

Comments are closed.