KONZERTE



Jeweils ab 20.30 Uhr

15.- CHF bis 25.- CHF Eintritt
Reduzierte Preise:
Kinder & Jugendliche,
Lehrende, Studierende
& mit Legi

-> Alle Konzerte bis Ende Mai 2020 sind abgesagt. Das Prima Vista bleibt bis dann geschlossen. 


SA. 14. März 2020
Abgesagt!

Wynavalley Oldtime Jazzband  

Dixieland & Swing


Peter C. Beyeler, cl./ sax.
Shilo Buck, tp.
Werner Gisin, tb.
Roberto Ammann, bj./ g.
Max Keller, b.
Walter Daetwyler, dr.

Ein Jazz-Abend, den Sie nicht vergessen werden! Die Wynavalley Oldtime Jazzband mit dem Pianisten Daniel Breitenstein als Special Guest vermag das Publikum zu begeistern. Fetziger Dixieland mit Swing und Blues,  präsentiert von junggebliebenen «alten Hasen» in Sachen Jazz.  Mit Ideenreichen, frischen und mitreissenden Kompositionen über die Grenzen des Jazz hinaus sorgt die Band für eine fröhlich- entspannte Atmosphäre.
DO. 19. März 2020
Abgesagt!

CHRISTIAN DOZZLER

Blues pur!


Christian Dozzler, p./ voc. & harmonica

Der in Dallas, Texas, lebende Multiinstrumentalist ist seit nunmehr 40 Jahren im Zeichen des Blues unterwegs, und ist auf mehr als 50 internationalen Bluesproduktionen zu hören. Der gebürtige Wiener folgte im Jahr 2000 einem Angebot ins Land des Blues und setzte seine Karriere von dort aus fort. Sei es als Solist, als gesuchter Begleiter oder als Co-Frontmann von Anson Funderburgh & The Rockets. Fast zehn Jahre lang war Christian Dozzler Mitglied und tragende Säule der Wiener Mojo Blues Band. Die Zusammenarbeit mit unzähligen amerikanischen Blueskünstlern verhalf ihm zu seiner musikalischen Versiertheit im gesamten Spektrum der Bluesstile. Von 1993-2000 war er mit seiner eigenen Band The Blues Wave quer durch Europa unterwegs, und veröffentlichte vier CDs. Ab dem Jahr 2000 tourte er zwei Jahre lang mit Larry Garner von Louisiana aus durch die ganze Welt. Christian Dozzler lebt nunmehr in Dallas, Texas, das den Ruf hat, eine der besten Blues-Szenen der Welt zu besitzen. Seit 2003 veröffentlichte er hier vier CDs unter eigenem Namen. Solo, in verschiedenen Duo-Formationen, und mit Band, in der einige der prominentesten texanischen Bluesgitarristen mitwirkten. Alle diese CDs landeten binnen kurzer Zeit auf Platz 1 der KNON Texas Blues Radio Charts und fanden auch internationale Anerkennung.

Bei den Solo-Konzerten kehrt Christian Dozzler zu seinen "roots" zurück, dem Pianoblues und Boogie Woogie. Dazu schrieb der deutsche Musikjournalist Hans W. Ewert: "Christian Dozzler's persönlicher Pianostil weckt Erinnerungen an den größten Chicago-Pianisten Otis Spann, lässt die alten Barrelhouse- und Boogie Woogie-Pianisten aufleben und führt den Zuhörer von Chicago über das Delta nach New Orleans, wo der Blues "down-home" ist. So spielt einer, der Blues nicht nur tief empfindet, sondern auch das Pianohandwerk von der Pike auf gelernt hat."
FR. 20. März 2020
Abgesagt!

voice meets piano & bass

Melodien der Swing-Ära


Kristina Taisic, voc.
Christoph Hegi, p.
Roman Dylag b

«voice meets piano» lässt alte, fast schon vergessene Melodien klingender Namen wie Nat King Cole, Ella Fitzgerald und Doris Day wiederaufleben.

Der klare Gesang von Kristina Tajsic rückt die Melodien ins Zentrum und versetzt einen zurück in die Swing-Ära der glamourösen 20er- bis 50er-Jahre der Vereinigten Staaten. «Schon immer faszinierten mich die Hollywood-musical mit Fred Astaire, Gene Kelly und Bing Crosby», schwärmt die Sängerin. Die beiden lernten sich im Frühjahr 2002 kennen und entdeckten ihr gemeinsames Interesse an Jazz-Standards aus dem "Great American Songbook". Das führte zu bisher über 600 Konzerten vom Duett bis zur GalaBand mit über 100 MusikerInnen. Am Abend im PrimaVista wird mit Roman Dylag eine lebende Legende am Bass mit von der Partie sein. Mit über 80 Jahren ist er noch einer der grossen Bassisten, welcher mit der alten Garde wie Dizzy Gillespie, Stan Getz, Bud Powell, Ben Webster, Dexter Gordon, Kenny Drew und vielen anderen Stars aus der ersten Stunde auf der Bühne stand.
SA. 21. März 2020
Abgesagt!

The Sun(riser)

Rock- & Popsongs


Heddy Hedderich, g./ voc.
Uschi Gamper, b./ voc.
Denise Höhener, voc.
Micha Plüss. g./ voc.
Matz Canzani. dr./ voc.

Es war im November 2018 ursprünglich nur als ein einmaliger Auftritt gedacht. Doch dabei hat irgendetwas gefunkt. Das Publikum und die beiden Musiker, Micha Plüss und Michael «Heddy» Hedderich, waren sich nach diesem Auftritt sicher, dass das mehr war als einfach zusammen ein paar Songs spielen. Es war magisch. Michael Hedderich und Micha Plüss haben mit diesem Projekt zurück zu ihren musikalischen Wurzeln gefunden: Je eine akustische Gitarre, je eine Stimme und eine Auswahl von wunderschönen, weltbekannten Klassiker, eigenwillig interpretiert und reduziert auf das Elementare, nämlich den Song mit seiner Melodie und seiner Geschichte selber. Der Fokus der Songs liegt auf der Mehrstimmigkeit in diesem neuen Quintett gefunden. Von Rock bis Blues, von Folk bis Pop  - wie bereits bei The Sundowner - ist das Repertoire von The Sun(riser) sehr breit und abwechslungsreich. Die Band ist in dieser Besetzung allerdings noch so «jung», dass noch nicht einmal ein richtiger Name gefunden werden konnte. «The Sun(riser)» ist vorerst die logische Weiterführung des Namens der Vorgänger-Band «The Sundowner». To be continued…
SA. 28. März 2020
Abgesagt!

DONADIO Ensemble

15 Jahre PRIMA VISTA


Dalia Donadio, voc. 
Madlen Donadio, fl./ voc./ g. 
Moreno Donadio, g.
Toni Donadio, g.

Seit Jahren spielen und singen die vier Mitglieder der Familie Donadio zusammen. Aus den unterschiedlichen Interessen und Vorlieben der vier MusikerInnen hat sich ein abwechslungsreiches Repertoire entwickelt. Songs aus dem Great American Songbook, brasilianische Bossa Novas, italienische Volkslieder und Eigenkompositionen bringen sie in einem abwechslungs-reichen Programm unter einen Hut. Mit Virtuosität und viel Spielfreude nehmen sie ihr Publikum auf eine begeisternde Weise ein.
DO. 02. April 2020
Abgesagt!

Urs Blöchlinger Revisited
„Harry doesn’t mind“
   

CD-Release-Tour


Lino Blöchlinger, saxes 
Sebastian Strinning, b.-cl./ sax.
Beat Unternährer, tb.
Silvan Schmid, tp.
Christoph Baumann, p.
Neal Davis, b.
Dieter Ulrich, dr./ Bugle

Nach einer erfolgreichen Tournee im April 2018 und Aufnahmen im Hardstudio Winterthur, welche nun beim renommierten englischen Label Leo Records herauskommen werden, ist die Band jetzt auf Releasetour. Die farbige und reichhaltige Musik von Urs Blöchlinger wurde vom Publikum während der ersten Tournee sehr gut aufgenommen. Es wurde der Versuch gewagt, einen neuen Blick auf das reiche und vielfältige kompositorische Schaffen des Saxofonisten und Komponisten Urs Blöchlinger zu werfen. Urs Blöchlinger, ein überaus vielseitiger, fantasievoller und intelligenter Komponist hat ein grosses Werk hinterlassen, welches stets Aspekte der Improvisation mit kompositorischen Strukturen verband. Dieses wurde nun für dieses Projekt neu gesichtet und revitalisiert.

Von Interesse dürfte dabei die Zusammensetzung der Band sein.        Vier junge Schweizer Musiker aus dem Umfeld der Hochschule Luzern (Urs Blöchlingers Sohn) Lino Blöchlinger  Saxes und Sebastian Strinning Clarinets bilden zusammen mit  Beat Unternährer, Posaune und Silvan Schmid Trompete, eine hochkarätige Bläser-Section.

Die Rhythm-Section bilden die beiden alten Hasen Dieter Ulrich Drums und Christoph Baumann Piano. Beide haben lange Jahre mit Urs Blöchlinger zusammengearbeitet. Der dritte Mann ist Neal Davis, Bassist aus Toronto. Er hat sich intensiv mit dem Werk von Urs auseinandergesetzt, was vor fünf Jahren zu einem spannenden Projekt mit Kanadischen Musikern und den beiden Schweizern Ulrich und Baumann führte. Dies war sicher ein guter Grund für uns, ihn zu diesem Projekt einzuladen.

Mittels verschiedener Verfahren soll der Musik von Urs Blöchlinger neu begegnet werden. Hauptaspekt sind die improvisatorischen Erweiterungen und Ausflüge auf der Basis des vorgeschlagenen Materials. Basis bilden Neubearbeitungen und Arrangements von Christoph Baumann der für das Projekt ausgewählten Stücke. Vorgesehen sind auch einige komponierte Kommentare von den jüngeren beteiligten Musikern: eine wilde, reichhaltige, farbige Musik voller Überraschungen.
FR. 03. APRIL 2020
Abgesagt!

TONIC STRINGS

La Fiesta


Toni Donadio, g.
Nic Niedermann, g.

Live-Musik pur! Spektakulär vorgetragen, voller Spielwitz und Fantasie. Ihre Musik lebt sowohl von der gegenseitigen Harmonie wie auch von der solistischen Freiheit. Auf der Bühne werden nicht nur Klänge erzeugt, sondern Geschichten erzählt und Emotionen transportiert. Die Kompositionen voll mediterraner Lebensfreude, Sinnlichkeit und Wärme machen jedes Konzert zu einem mitreissenden und einmaligen Erlebnis. Auch nach ihren erfolgreichen Jubiläumskonzerten anlässlich des 30-jährigen Bühnenjubiläums machen die beiden Gitarristen in alter Frische weiter....
SA. 04. APRIL 2020
Abgesagt!

The 4 WINDOWS

Rock’n'Roll & Guitar Sound à la Shadows


Peter James, voc.
Charlie, b.
Herny, dr.
George, g.
Paul, g.

“The 4 Windows”, das unverwechselbare Original besteht seit 1980! In der klassischen Bandbesetzung mit 2 Gitarren, Fender-Bass und Ludwig-Drums führt die Band ihre Zuhörer in die Beat- in die Popaera zurück. Mit Outfit und Sound à la Shadows und Spotnicks ist diese legendäre Gitarrenband der Inbegriff für perfektes, stilechtes Rock ‚n‘ Roll Entertainment. Keine andere Showband in der Schweiz pflegt den Sixties-Guitar-Sound authentischer, sowohl optisch wie akustisch. Verstärkt werden die 4 Windows durch Peter James als Frontman. Ein Sänger und Entertainer mit Powerstimme und Dynamit in den Hüften.
DO. 23. APRIL 2020
Abgesagt!

SofTunes

Einfühlsame Balladen

Marc Re
Michi Sokoll, voc./ p.

Zwei Stimmen, ein Piano, ganz viel Gefühl. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Das Ergebnis sind einfühlsame Balladen, Songs aus der musikalischen Erinnerungskiste. Lieder, die für die beiden die Welt bedeute(te)n. Zum Zuhören und in Erinnerungen schwelgen. Kommen Sie mit auf eine musikalische Zeitreise  der Extraklasse mit den beiden azTon-Musiker Marc Reinhard (Gesang) und Michael Sokoll (Piano/Gesang): balladesk, intim, leise.
FR. 24. APRIL 2020
Abgesagt!

LOUISIANA HOT SEVEN

New Orleans Sound


Philipp Rellstab, cornet/ voc.
Mario del Conte, tb.
Röbi Leibundgut, cl.
Gery Meier, bj.
Kurt Baer, tuba
Rolf Baer washboard/ voc.

Seit der Gründung 1968, ist New Orleans Jazz der 20er & 30er, sowie deren grossartige Musiker, Vorbild und zugleich roter Faden für die Louisianer. Im Mittelpunkt des musikalischen Programmes stehen die unvergessenen Werke dieser Pioniere. Im Laufe der Zeit hat sich die Zusammensetzung der Band, der Louisianer, verändert. Der unverkennbare Musikstil und die mit Bedacht ausgesuchten Stücke sind geblieben. So kommt das Publikum in den Genuss wunderschöner, alter Nummern, die heute kaum noch gespielt werden. Die mitreissende Spielfreude der Louisiana Hot Seven begeistert immer wieder aufs Neue und findet alte wie neue Fans.
SA. 25. APRIL 2020
Abgesagt!

Martin Baschung & Big B. Tonic

Blues from the Heart


Martin Baschung, g./ voc.
Sandro Vanetti, g.
Hampi Vogt, harp.
Jürg Amrein, b.
Imad Barnieh, dr./ voc.

Blues live mit Gefühl, Leidenschaft und Hingabe. Martin Baschung ist mit Leib und Seele Blues-Gitarrist und ist seit 2004 mit seiner Blues-Band „Big B Tonic“ unterwegs. Eigene Songs und Covers verschmelzen zu einer kompakten Einheit aus Groove und Feeling, dabei legt Martin Baschung den Fokus immer auf die Rosinen und nicht (nur) auf Standards. Pure Energie, Spielfreude und tiefe Gefühle sind die Essenzen der Live-Shows von Martin Baschung & Big B Tonic.
DO. 30. APRIL 2020
Abgesagt!

Bonnie & The Groove Cats

Rock ‘n’ Roll - Entertainment 


Bonnie, voc.
Didi Meier, g./ voc.
Etienne Irscartel, dr.
Ueli Hofstetter, b./ voc.

4 Alben und gegen 250 Konzerte in den letzten 5 Jahren sprechen für sich: Bonnie & the groove Cats rollen und rocken durch die Lande – Schweiz, Italien, Tschechien, Deutschland, Oestreich – kein Weg ist der Band zu weit, um auf einer Bühne ihre Musik zu zelebrieren.  Mit ihrer Mischung aus R’n’R, Soul und Rock packen die charismatische Bonnie und ihre Groove Cats jedes Publikum am Kragen und nehmen es mit auf eine musikalische Reise. Im Prima Vista Baden spielen Bonnie & the groove Cats im Quartett ohne Schlagzeug – der Name ist trotzdem Programm!
SA. 02. MAI 2020
Abgesagt!

aBlueser

Blues & Rock

Claudia, voc.
Marek, voc. / g.
Hape, b./ voc.
Fredi, dr.
SA. 09. MAI 2020
Abgesagt!

BAD ASS ROMANCE

PURE ROCKMUSIC

Fernando von Arb, g./ voc.
Dan Grossenbacher, b.
Peter Kaufmann, dr.
DO. 14. MAI 2020
Abgesagt!

Gentle Vibes & Svend Capol

Jazz Grooves

Svend Capol tp/ flh
Koe Hefti, vibes
Jürg Metzger g.
August Swerissen b.
Bruno Huwyler dr.
SA. 16. MAI 2020
Abgesagt!

4 YOU

Rock Covers, Deep Purple, Status Quo, AC/DC

Urs Haensler, g./ voc.
Christian Mosbeck, dr./ voc.
Bruno Telli, b.
Bea Schneider, voc.
SA. 23. MAI 2020
Abgesagt!

Geschlossene Gesellschaft

MI. 27. MAI 2020
Abgesagt!

BLUESFESTIVAL BADEN - Paul Millns (GB)


Paul Millns, p./ voc.
SA. 30. MAI 2020
Abgesagt!

The DADEEZE  – die absolut coolste Coverband


Marc Reinhard, voc.
Sara Isler, voc.
Walter Schmid, g.
Jimmy Schmid, dr./ voc.
Erich Isler, p./ synth.
Pascal Broye, g./ b.
Urs Wäckerlin, b./ g./ voc.
DO. 04. JUNI 2020
Abgesagt!

Miki Lenner Trio

Swing, Latin, Ballads

Miklós Lenner, p.
Peter Keller, b.
Bruno Huwiler, dr.
SA. 06. JUNI 2020
Abgesagt!

RAVE UP

Blues-Rock

Cello Weber, voc./ harp
André Bernath, g./ voc.
Dan Lee, b.
Meck Keller, dr.
FR. 12. JUNI 2020
Abgesagt!

Rio 4

Bossa Nova / Samba/ Rumba

Hanspeter Stamm, tp./ flgh.
Mat Goetz, g./ voc.
Felix Trachsel, b.
Hannes Hänggli, perc.
SA. 13. JUNI 2020
Abgesagt!

Red Coffee

Funk-Rock

Tommy Inderbinen, ten. sax
Christian Spiegelberg, g.
Heinz Kaufmann, keys
Claudio Tuccillo, b.
Jan Bächinger, dr.